Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Autos kollidieren in Kreisverkehr: Ein Verletzter

Saalfelden - In einem Kreisverkehr in Saalfelden kam es am Freitag zu einer Kollision zwischen zwei Autos. Dabei wurde ein 51-jähriger Pinzgauer verletzt.

Ein 27 Jahre alter Zusteller lenkte am Freitag gegen 22.30 Uhr einen Kastenwagen auf der B311 von Zell am See Richtung Lofer. Bein Einfahren in einen Kreisverkehr in Saalfelden krachte der Lenker mit dem Auto eines 51-jährigen Pinzgauers zusammen.

Der Pinzgauer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Zell am See eingeliefert, der Zusteller blieb unverletzt. An beiden Autos entstand zum Teil Totalschaden.

Die Feuerwehr Saalfelden war mit vier Fahrzeugen und 34 Mann im Einsatz.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 07:24 auf https://www.salzburg24.at/archiv/autos-kollidieren-in-kreisverkehr-ein-verletzter-59626003

Kommentare

Mehr zum Thema