Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Badesaison hat begonnen

Salzburg – Nun wird auch das letzte Freibad in Salzburg seine Pforten für alle Schwimmbegeisterten eröffnen: Das Aya-Bad wird am ersten Mai um neun Uhr offiziell die Badesaison 2009 eröffnen.

Die städtischen Freibäder haben in den vergangenen Tagen einen regelrechten Ansturm erlebt. 1.437 Familiensaisonkarten inklusive Begleitkarten für Familienmitglieder wurden seit Verkaufsbeginn am Donnerstag, 23. April, verkauft. Insgesamt 641 Saisonkarten holten sich die Salzburger an den Kassen von den Freibädern „Lepi” und „Volksi”.

„Ich freue mich, dass das tolle Angebot für Familien so gut angenommen wird. Vor allem in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist es wichtig, Freizeitangebote zu leistbaren Preisen für die ganze Familie anzubieten”, erklärte Bürgermeister-Stellvertreter  Harry Preuner.

Als letztes der städtischen Freibäder in Salzburg startet das Aya-Bad am Freitag, erster Mai, in die Badesaison. Die Wettervorhersagen versprechen immerhin Sonne, aber nur milde 17 Grad. Wer trotzdem das kühle Nass genießen möchte, kann ab neun Uhr im Aya-Bad schwimmen.

Die Saisonkarte kostet 64 Euro und gilt für jedes Familienmitglied in jedem städtischen Freibad in Salzburg.Die Karten sind an allen Bäderkassen erhältlich.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 05:32 auf https://www.salzburg24.at/archiv/badesaison-hat-begonnen-59616040

Kommentare

Mehr zum Thema