Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Bammer bereitete sich gegen Koubek auf Duell mit Muster vor

Das Tennis-Geschlechterduell zwischen Sybille Bammer und Thomas Muster ist am Dienstag in der Salzburgarena im Mittelpunkt einer Pressekonferenz gestanden.

Das mit 100.000 Dollar (68.222 Euro) dotierte Match ist für 28. November im Rahmen des ATP-Challengers Salzburg Indoors angesetzt, für die der Welser Daniel Köllerer als Neuverpflichtung engagiert wurde. Langfristig denkt das Land gar an einen Aufstieg zu einem Turnier der ATP World Tour.

Bammer trainiert derzeit bis zu sechs Stunden täglich, spielte vergangene Woche bei der Bank-Austria-Trophy auch ein Sparring mit Stefan Koubek. Der Kärntner ist wie Muster Linkshänder. “Sybille ist unglaublich fit und hat ihr Spiel extrem weiterentwickelt”, meinte Koubek zur Weltranglisten-56., eben erst zu Oberösterreichs “Sportlerin des Jahres 2009” gekürt. “Ich kann Tom nur raten, dass er die Partie nicht auf die leichte Schulter nimmt.”

Der Steirer zeigt sich dennoch siegessicher, obwohl er derzeit nur selten auf dem Court steht. “Ich werde in den kommenden Tagen das Training forcieren und den 100.000-Dollar-Jackpot knacken.” Zuletzt tankte der 42-Jährige Kondition, indem er in seinem Weinberg Bäume fällte. Die Partie wird auf schnellem Hartplatz und in einem eventuellen dritten Satz ohne Tiebreak ausgetragen.

Für den Challenger sind nach heutigem Stand neben Köllerer der deutsche Wien-Halbfinalist Philipp Kohlschreiber, dessen Landsmann Florian Mayer, der US-Amerikaner Kevin Kim sowie Koubek die stärksten Spieler im Feld. Laut Landeshauptmannstellvertreter und Sportreferent David Brenner wolle man den Boden für ein Turnier der ATP World Tour aufbereiten. “Herrentennis soll prominent und langfristig in der Stadt Salzburg positioniert werden.”

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.05.2021 um 11:23 auf https://www.salzburg24.at/archiv/bammer-bereitete-sich-gegen-koubek-auf-duell-mit-muster-vor-59627581

Kommentare

Mehr zum Thema