Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Bandion-Ortner auf Kurzbesuch in Salzburg

Schnell musste es gehen beim Salzburg-Besuch von Justizministerin Claudia Bandion-Ortner am Freitag. So gab es für die Ministerin und Salzburg24 das erste Interview im fahrenden Auto. Bandion-Ortner im Interview 

Lange wurde er angekündigt, der Besuch von Justizministerin Claudia Bandion-Ortner. Auf dem Besuchs-Programm standen das Landesgericht, das Bezirkgericht, die Justizanstalt und die Staatsanwaltschaft.Die Ministerin und ihr Gefolge kamen gegen 12.15 Uhr mit 20-minütiger Verspätung aus dem Landesgericht. Auf das im Voraus geplante Interview mit der in Tamsweg aufgewachsenen Ministerin musste Salzburg24 in seiner herkömmlichen Form allerdings verzichten. Die Ministerin lag in ihrem strikten Zeitplan so weit zurück, dass es nur mehr die Möglichkeit gab, sie während einer kurzen Autofahrt zum nächsten Termin zu interviewen. Und wie sich herausstellte war das sowohl für die Ministerin, als auch für Salzburger24 das erste Interview während einer Autofahrt.Wie oft die Tamswegerin nach ihrem Karrieresprung in die Politik noch die Möglichkeit hat, ihre Heimat zu besuchen und was Sie zum Fall Julius Meinl sagt, sehen Sie im Salzburg24-Video.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 05:43 auf https://www.salzburg24.at/archiv/bandion-ortner-auf-kurzbesuch-in-salzburg-59616052

Kommentare

Mehr zum Thema