Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Basketball: BBU siegte zum Saisonauftakt

Die Basketball Union Salzburg startete mit einem 72:45-Sieg gegen die Baskets Feldkirch in die neue Bundesligasaison.

Bereits im ersten Pflichtspiel der neuen Saison zeigte sich, dass Neuzugang Chris Baldauf und der U18-Nachwuchsspieler Lorenz Rattey, Glücksgriffe waren.

Die BBU Salzburg legte entspannt aber konzentriert los und beide Teams „beschnupperten“ sich in den ersten Minuten der jungen Saison 09/10. Die Vorarlberger versuchten von Beginn an die langen Salzburger mit einer Zonenverteidigung aus dem Konzept zu bringen, wogegen Distanzwerfer Ruznic & Co aber ein gutes Rezept hatten und somit die Zonenverteidigung zunichte machte. Bald stellten die Baskets auf Man-Defense um, worauf sich die Mozartstädter in den ersten Minuten nicht einrichten konnten und somit war es zur Halbzeit fast ausgeglichen mit 31:35.

Nach der Halbzeitpause und strengen Worten von Coach Gojkic kontrollierte die BBU den Gastgeber mit einer starken Defense und soliden Offense und schenkte den Baskets keinen einzigen Punkt im dritten Viertel, wonach es 31:60 stand. Damit war auch das letzte Viertel so gut wie entschieden und man spielte die Partie relativ locker zu Ende und gewann mit einem deutlichen Unterschied.

„Alles in allem ein wünschenswerter Start, wobei wir natürlich wissen, dass mit Schwaz und Dornbirn größere Herausforderungen auf uns warten und wir uns noch steigern müssen“, meint Harald Bründlinger, Teammanager der Salzburger dazu.

Baskets Feldkirch – BBU Wüstenrot Salzburg 45:72, Top Scorer BBU: Berger 15, Ruznic 14, Tomas 10.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 04:20 auf https://www.salzburg24.at/archiv/basketball-bbu-siegte-zum-saisonauftakt-59626033

Kommentare

Mehr zum Thema