Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Bauarbeiten in der Bürglsteinstraße voll im Gange: Staus bleiben aus

Die Bauarbeiten an der Bürglsteinstraße in der Stadt Salzburg sind voll im Gange. Überraschenderweise kommt es in dem Bereich zu keinerlei Stauungen, wie ein Lokalaugenschein zeigt.

Im Zuge der Bauarbeiten in der Bürglsteinstraße wurde bereits das ?Brodhäusl? dem Boden gleich gemacht und die Eschenreihe gefällt. Der Geh- und Radweg entlang des Arenbergparks wird neu gestaltet und die Eschenallee durch eine Eichenallee ersetzt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich noch bis Ende August.

Kreisverkehr verringert Staus

Auch am Probekreisverkehr beim Steinlechner hält die Stadt Salzburg fest. Der Vergleich mit der ?alten? Ampelregelung zeige, dass die durchschnittlich maximalen Staulängen zum Teil deutlich durch den Kreisverkehr verringert werden konnte. Zudem reduziere sich der Stau in der Bürglsteinstraße stadtauswärts am Vormittag von 60 auf 40 Meter und am Nachmittag von 140 auf 130 Meter, heißt es in einer Aussendung.

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.06.2021 um 03:39 auf https://www.salzburg24.at/archiv/bauarbeiten-in-der-buerglsteinstrasse-voll-im-gange-staus-bleiben-aus-59242984

Kommentare

Mehr zum Thema