Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Baumaschine gestohlen

Salzburg-Stadt – In der Nacht zum Donnerstag wurde von einer Baustelle in Salzburg eine Bodenverdichtungsmaschine gestohlen. Zwei unbekannte Personen müssen die Maschine aus dem Baustellenbereich getragen haben.

In der Zeit vom Mittwoch, 17 Uhr bis Donnerstag, acht Uhr, wurde in der Elisbaeth – Vorstadt bei einer dortigen Baustelle, welche mit Metallgittern gesichert bzw. umzäunt ist, eine ca. 80 Kilogramm schwere Wacker- Bodenverdichtungsmaschine mit Benzinmotor (für Erzeugung von Sprungbewegungen) im Werte von ca. 3.500 – 4.000 Euro gestohlen.

Da die Baumaschine keine Räder hat, musste das Gerät von mindestens zwei Personen aus dem Baustellenbereich getragen und unter Verwendung eines Kraftfahrzeuges entfremdet worden sein.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.09.2019 um 02:03 auf https://www.salzburg24.at/archiv/baumaschine-gestohlen-59602753

Kommentare

Mehr zum Thema