Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Bedienung in Pinzgauer Bar verweigert: Drei Personen verletzt

Saalfelden – Weil ihnen in der Nacht auf Dienstag in einem Nachtlokal in Saalfelden im Salzburger Pinzgau die Bedienung verweigert wurde, haben zwei Gäste eine handfeste Rauferei begonnen.

Drei Personen wurden dabei verletzt, zwei mussten vom Roten Kreuz ins Krankenhaus nach Zell am See eingeliefert werden, meldete die Polizei.

Die zwei vermutlich südländischen Gäste flohen anschließend. Zuvor entwendeten die beiden unbekannten Täter aus dem Lokal noch zwei Handys und eine Kellnerbrieftasche mit ca. 1.000 Euro Inhalt. Die Fahndung nach den Geflüchteten verlief vorerst negativ.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.06.2019 um 03:08 auf https://www.salzburg24.at/archiv/bedienung-in-pinzgauer-bar-verweigert-drei-personen-verletzt-59602765

Kommentare

Mehr zum Thema