Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Beinahe-Frontalkollision mit Porsche Cayenne auf L103

Salzburg – Viel Glück hatten Donnerstagvormittag zwei Autolenker auf der Thalgauer Landesstrasse (L103). Durch die schnelle Reaktion eines Porsche-Lenkers konnte ein schwerer Unfall verhindert werden.&nbsp

Der Fahrzeuglenker eines Porsche Cayenne war Donnerstagvormittag auf der Thalgauer Landesstraße (L103) von Eugendorf kommend Richtung Thalgau unterwegs, als ihm auf seiner Fahrbahn ein Pkw entgegenkam. Der Porsch-Fahrer reagierte schnell und verhinderte durch sein blitzschnelles Ausweichmanöver eine Frontalkollision.

Die beiden Pkw streiften sich jeweils an der linken Seite. Der Cayenne-Fahrer landete mit seinem Fahrzeug in der tiefverschneite Wiese. Das Fahrzeug musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Verletzt wurde niemand..

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.05.2021 um 12:14 auf https://www.salzburg24.at/archiv/beinahe-frontalkollision-mit-porsche-cayenne-auf-l103-59614300

Kommentare

Mehr zum Thema