Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

"Bella Italia": Snow Jazz Gastein eröffnet

Das Snow Jazz in Gastein wurde Freitagabend eröffnet. FMT-Pictures
Das Snow Jazz in Gastein wurde Freitagabend eröffnet.

„Bella Italia“, so lautet das Motto der 12. Ausgabe des internationalen Jazzfestivals Snow Jazz Gastein. Musiker aus Italien, aber auch solche, die  „Bella Italia“ zum Mittelpunkt ihrer Interessen auserkoren haben, präsentiert das Festival, das Freitagabend eröffnet wurde, an zehn.

Neben den Hauptacts finden zahlreiche Side-Events auf den Schihütten im Gasteinertal statt.

Eröffnet wurde mit der Formation ACUSTIKÈ “SPECIAL EDITION” rund um den Gitarristen Gaetano Valli. Dafür hat er sein Quartett mit der fantastischen Sängerin Lorena Vavot, dem Bassisten Alex Turchet und dem Percussionisten Luca Colussi zu einem Großensemble erweitert. Der Pianist Gianpaolo Rinaldi und das Ensemble vocale dell'Accademia Vocem komplettieren dieses speziell für das Festival zusammengestellte Projekt.

Aufgerufen am 26.04.2019 um 02:39 auf https://www.salzburg24.at/archiv/bella-italia-snow-jazz-gastein-eroeffnet-42695587

Kommentare

Mehr zum Thema