Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Benzinverbrauch heuer gesunken

Österreichs Autofahrer reagieren auf die hohen Spritpreise und die schwächelnde Konjunktur. In den ersten neun Monaten des heurigen Jahres ging der Benzinverbrauch um 6,5 Prozent zurück.

Beim Diesel, von dem ein großer Teil in Lkw verfahren wird, gab es ein Minus von 2,6 Prozent. Ein kräftiges Plus gab es hingegen bei Heizöl Extra Leicht, wo der Absatz um 29,5 Prozent auf 1,5 Mrd. Liter zulegte.

Dies sei auf den witterungsbedingten Minderverbrauch im Vorjahr und die überproportionale Einlagerung in diesen Wochen zurückzuführen, so der Fachverband der Mineralölindustrie. Kräftig zugelegt haben auch die Steuereinnahmen. In den ersten neun Monaten wurden 221,2 Mio. Euro an Mineralölsteuer zusätzlich eingenommen. Insgesamt wurden 2,581 Mrd. Euro ins Budget gespült. “Grund ist die saftige Mineralölsteuererhöhung durch Finanzminister Wilhelm Molterer im Juli 2007”, so der ARBÖ zur APA.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.08.2019 um 08:07 auf https://www.salzburg24.at/archiv/benzinverbrauch-heuer-gesunken-59605249

Kommentare

Mehr zum Thema