Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Berner Sennenhund auf der A10 unterwegs

Grödig – Beamte der Autobahnpolizei Anif mussten am Sonntag den Verkehr auf der Tauernautonahn stoppen, um einen entlaufenen Hund einzufangen.

Der entlaufene Berner Sennenhund war am Sonntag gegen 10.30 Uhr auf der Tauernautobahn (A10) Richtung Villach bei Grödig unterwegs.

Aus Sicherheitsgründen stoppten die Beamte der Autobahnpolizei Anif den Verkehr für rund zehn Minuten, um den Hund einfangen zu können. Der Berner Sennenhund wurde in die Dienststelle gebracht, wo ihn schließlich sein Herrchen abholte.

Während der Verkehrsanhaltungen kam es zu keinen größeren Behinderungen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 08:24 auf https://www.salzburg24.at/archiv/berner-sennenhund-auf-der-a10-unterwegs-59619511

Kommentare

Mehr zum Thema