Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Betrunkener Deutscher in Salzburg von Polizei verfolgt

Salzburg – Ein 20-jähriger Lenker aus Deutschland lieferte sich am Samstag in den frühen Morgenstunden mit der Polizei eine Verfolgungsjagd in der Stadt Salzburg.

Der Wagen war um 4.30 Uhr im Bereich der Moosstraße einer Streife aufgefallen, weil er gegen die Einbahn gefahren und mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen war, teilte die Polizei am Samstag in einer Aussendung mit.

Die Polizei fuhren hinter dem Auto her und versuchten den Lenker mit Lichtzeichen und Blaulicht zu stoppen. Der 20-Jährige missachtete mehrere Ampeln und fuhr danach beim Airportcenter auf die Autobahn auf. Erst beim Parkplatz Glanegg konnte der junge Mann angehalten werden. Der Alkotest ergab einen Wert von 0,88 Promille. Der Deutsche besitzt keinen Führerschein. Er habe aus Angst vor den zu erwartenden Folgen seiner Fahrt versucht, der Polizeikontrolle zu entkommen, begründete der junge Mann sein Verhalten.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.06.2019 um 12:02 auf https://www.salzburg24.at/archiv/betrunkener-deutscher-in-salzburg-von-polizei-verfolgt-59602795

Kommentare

Mehr zum Thema