Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Betrunkener Lenker auf der A10

Puch – 45 km/h zu schnell ist Montagabend ein 25-Jähriger aus Bosnien-Herzegowina auf der Tauernautobahn (A10) im Gemeindegebiet von Puch unterwegs gewesen und deshalb von der Exekutive gestoppt worden.

Als er angehalten wurde, fiel den Beamten die deutlichen Symptome einer Alkoholisierung auf. Der anschließend beim 25-Jährigen durchgeführte Alkotest ergab einen Wert von 1,72 Promille, so die Salzburger Polizei.

Dem Lenker wurden sein Führerschein sowie die Fahrzeugschlüssel abgenommen. Eine Anzeige wurde an die Behörde erstattet.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.05.2021 um 07:16 auf https://www.salzburg24.at/archiv/betrunkener-lenker-auf-der-a10-59602801

Kommentare

Mehr zum Thema