Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Biathlet Fourcade will Langlauf-Weltmeister werden

Der Franzose sucht eine neue Herausforderung Salzburg24
Der Franzose sucht eine neue Herausforderung

Der zweifache Biathlon-Olympiasieger Martin Fourcade setzt sich für die kommende Saison neue Ziele. Der Franzose, der in dieser Saison zum dritten Mal in Folge den Gesamtweltcup gewann, will 2015 Langlauf-Weltmeister werden. "Ich konzentriere mich voll auf die Langlauf-Weltmeisterschaft im nächsten Jahr. Das wird mein Hauptziel sein, zusätzlich zur Biathlon-WM in Kontiolahti", sagte der Franzose.

Deshalb schreibt der Skijäger den erneuten Gewinn der Großen Kristallkugel im kommenden Winter schon ab. "Um eine Chance zu haben, muss ich mich immer nur auf eine Sache konzentrieren und darf nicht alle Rennen laufen", meinte der 26-jährige Ausnahmeathlet gegenüber dem norwegischen Fernsehsender TV2. Sollte Fourcade im kommenden Jahr bei der Nordischen Ski-WM in Falun Gold über die 15 Kilometer gewinnen, wäre er nach dem Norweger Lars Berger der erst Zweite, der in beiden Sportarten einen Titel erringen würde. "Das würde mir schon Spaß machen, einer der Ersten zu sein, der Weltmeister im Langlauf und Biathlon wird", erklärte Fourcade.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.02.2021 um 04:37 auf https://www.salzburg24.at/archiv/biathlet-fourcade-will-langlauf-weltmeister-werden-44993452

Kommentare

Mehr zum Thema