Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Biker mit 106 km/h in der Stadt Salzburg gestoppt: Schein weg

Mit 106 km/h wurde am Dienstag ein 22-jähriger Schlosser auf seinem Motorrad in der Aignerstraße in der Stadt Salzburg von der Polizei gestoppt. Der junge Mann ist seinen Schein jetzt los.

Eine Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung stoppte den 22-Jährigen am Dienstag gegen 14.30 Uhr auf seinem Motorrad, meldete die Polizei Dienstagabend in einer Aussendung. Er wurde im Ortsgebiet mit satten 106 km/h gemessen. Der Führerschein wurde an Ort und Stelle abgenommen, eine Anzeige folgt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.07.2019 um 12:47 auf https://www.salzburg24.at/archiv/biker-mit-106-km-h-in-der-stadt-salzburg-gestoppt-schein-weg-59253910

Kommentare

Mehr zum Thema