Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Bonaparte

WILDE GLOCKE Spezial – Salzburgs Club für elektronische Musikam Samstag, den 28. März 2009 | Beginn: 22:00 Uhrim Gusswerk Salzburg, Söllheimerstr. 16, Salzburg/KasernLink zum Video von Bonaparte

Schweiss tropft von den Wänden, Menschen mit Dreispitz-Papierhüten rufen “Anti Anti!”, Mädchen ziehen sich beim Stagediving blaue Flecken zu, Tänzerinnen üben den burlesquen Beinaufschlag, eine maskierte, halbnackte Band spielt mit teuflischer Dringlichkeit, alles steht unter Strom, die Revolution ist ausgebrochen. Oder – „do you want to party with the BONAPARTE !?!”

Ende 2006 in Barcelona als Idee geboren und in Berlin großgezogen, entwickeltesich die Hedonistentruppe BONAPARTE um den Schweizer Vagabunden mit dem schwarzen Auge zu einem der angesagtesten Geheimtipps des Berliner Underground, spielte von Neuseeland bis zum altehrwürdigen Montreux Jazz-Punk Festival, von der illegalen Party unterm Alexanderplatz bis zur Afterhour am Technorave oder auch mal für Quentin Tarantino persönlich. BONAPARTE erobert und bricht nach alter Manier Herzen und Hüften – Abend für Abend.

Auf Kreuzzügen rund um den Erdball ist BONAPARTE zu einem bunten Haufen ausalten Freunden und zufällig am Wegesrand Aufgesammelten herangewachsen: Eindemokratisches Kollektiv mit einem kleinen, verrückten Diktator an der Spitze. Auftextlicher Ebene wird aus allen Ecken geschossen, zwischen den Zeilen bleiben wenig Federn an den Hühnern und doch ist unterm Strich immer Party angesagt. BONAPARTE machen in Pop-Songform gepackten energetischen Elektropunk mit einer ordentlichen Prise Verrücktheit oder wie es auf der MySpaceSite heißt: „Attention Deficit Disorder Muzik”

„you know tolstoy, I know playboy, you know politics, I know party chicksyou know too much, too much, too much, too much, too much…”

Und damit der Schweiß garantiert von den Wänden tropft, gibt’s Unterstützung von DJ KAPUT, seines Zeichens zuständig für die schrägen Nächte in der Registratur/München als Punk-Wave New Electro Bastard bei “Rocktronik” oder Achtziger Bavarian-Italo-Disco bei der DIY-Trash Party “Zombocombo”.

Siehe auch:

www.gusswerk.net http://www.myspace.com/findingbonaparte

Link zum Video von Bonaparte:

http://www.youtube.com/watch?v=GvVr685v0Os&feature=related 

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 11:51 auf https://www.salzburg24.at/archiv/bonaparte-59612650

Kommentare

Mehr zum Thema