Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Boogie-woo und ich tanz’ dazu!

Dass sie völlig zu Unrecht in die Schlager-Schublade gesteckt wird und in Wirklichkeit eine amtliche Rockband ist, hat die Münchener Freiheit am Samstagabend in St. Leonhard bewiesen. 

Dabei war die Location – ein Bierzelt – nicht gerade Rock n’ Roll. Bei einem Konzert am Biertisch sitzen geht ja mal gar nicht. Aber die Band zog nach und nach das Publikum weg von den Sitzgelegenheiten und nach vorne zur Bühne – und am Ende wurde sogar auf den Tischen getanzt.

Denn schon der erste Song, “Tausendmal Du”, wurde kräftig durch den Rock-Wolf gedreht und so sollte es auch weitergehen – sogar langsamere Nummern wie “Verlieben, verlieren” oder “Liebe auf den ersten Blick” kamen mit gewaltig Schmackes daher. Das Programm war natürlich sehr 80er-lastig, was die Mitsing-Garantie erhöht – unter anderem mit Krachern wie “Herzschlag ist der Takt”, “Komm zurück” und “Ohne Dich” – aber auch die etwas neueren Songs passten gut in das Set und kamen super an – auch wenn vom aktuellen, und nebenbei bemerkt ganz schön famosen, Album “XVII” kaum etwas gespielt wurde. Dafür wurde ein brandneues Lied präsentiert – und auch das hatte einiges an harten Gitarren zu bieten.

Und es gab noch weitere Überraschungen: Da wäre zum einen der “Sommernachtstraum”, der zu einer regelrechten Progrock-Nummer wurde, bei der sich Muse und Konsorten noch was abschauen könnten; “S.O.S.” ging so dermaßen ab, dass Zuschauer beim Pogen (!) gesichtet wurden; und die Krönung des Abends war ganz klar die allerletzte Zugabe: Nach einem Instrumententausch schmetterte Drummer Rennie Hatzke Joan Jetts Hit “I Love Rock N’ Roll” (ziemlich gut bei Stimme, der Mann!), während Sänger Stefan Zauner am Schlagzeug voll in seinem Element war. Und spätestens bei diesem letzten Song war auch dem Letzten im Zelt klar: Der Titel ist bei der Münchener Freiheit Programm. Die fünf Musiker lassen die Schublade weit hinter sich und sorgen einfach für eine “Geile Zeit”. (doppelR)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.06.2019 um 09:18 auf https://www.salzburg24.at/archiv/boogie-woo-und-ich-tanz-dazu-59600113

Kommentare

Mehr zum Thema