Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Brand eines Fernsehers

Tamsweg – Ein Lungauer wurde in der Nacht zum Dienstag vom Gestank seines brennenden Fernsehers geweckt. Der 57-Jährige brachte das Gerät ins Freie wo es die Feuerwehr Tamsweg löschte.

In der Wohnung einer 57-jährigen Lungauers brannte am Mittwoch, um 3.45 Uhr, der Fernseher. Der Lungauer schlief im Nebenraum, wachte durch den Gestank des brennenden Fernsehers auf, warf eine Decke über den Fernseher und trug das brennende Fernsehgerät ins Freie.

Die alarmierte Feuerwehr Tamsweg rückte mit 24 Mann aus und löschte den brennenden Fernseher. Der 57-Jährige lehnte eine Kontrolluntersuchung im Krankenhaus Tamsweg ab. Andere Personen befanden sich, laut einer Presseaussendung der Sicherheitsdirektion Salzburg, nicht in der Wohnung.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 03:34 auf https://www.salzburg24.at/archiv/brand-eines-fernsehers-59610022

Kommentare

Mehr zum Thema