Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Brand eines Stromaggregats in St. Georgen bei Bruck im Pinzgau

Bruck a. d. Glocknerstraße – Ein auf einem Lkw aufgebautes Aggregat ist am Mittwochnachmittag gegen 16.15 Uhr aus bisher unbekannter Ursache in Brand geraten. Die Feuerwehr Bruck und der Löschzug St. Georgen konnten das Feuer rasch löschen, das Gerät wurde nicht beschädigt.

Eine Kärtner Firma führte neben der Kläranlage in St. Georgen im Gemeindegebiet von Bruck Bohrarbeiten durch. Während der Bohrarbeiten bemerkten die anwesenden Arbeiter den Brand des Aggregates, dass für die Bohrarbeiten benötigt wurde. Die sofort alarmierte Feuerwehr Bruck und der Löschzug St. Georgen konnten den Brand noch in der Entstehungsphase löschen und ein Übergreifen auf das 300.000 Euro teure Arbeitsgerät verhindern. Die genaue Brandursache ist derzeit noch unbekannt und wird vom Bezirksbrandermittler erhoben.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 03:49 auf https://www.salzburg24.at/archiv/brand-eines-stromaggregats-in-st-georgen-bei-bruck-im-pinzgau-59621125

Kommentare

Mehr zum Thema