Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Brand im Shoppingcenter SCA

Salzburg-Stadt – Am Sonntag, gegen 22 Uhr, wurde im Shoppingcenter SCA in der Alpenstrasse ein Brandalarm ausgelöst. Brandauslöser war ein technischer Defekt in einem Durchlauferhitzer. Video 

Kurze Zeit nach der Alarmierung traf die Salzburger Berufsfeuerwehr mit sechs Fahrzeugen und 17 Mann am Brandort ein. Der zuständige Einsatzleiter Vorort der Berufsfeuerwehr Salzburg alarmierte auf Grund der Größe des Lagers noch zusätzlich die Freiwillige Feuerwehr Gnigl welche ebenfalls mit einem Löschfahrzeug und sechs Mann zum Einsatzort eilte. Innerhalb kurzer Zeit konnten die Feuerwehrleute zum Brandherd, einer Damentoilette, vordringen und diesen löschen. Brandauslöser war ein technischer Defekt in einem Durchlauferhitzer. Durch den raschen Einsatz der Berufsfeuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Sparlager verhindert werden jedoch entstand Sachschaden durch die starke Rauchgasentwicklung.Am Montag bleibt das Spar-Geschäft wegen Reinigungsarbeiten geschlossen.Quelle: Aktivnews

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.06.2019 um 02:39 auf https://www.salzburg24.at/archiv/brand-im-shoppingcenter-sca-59600125

Kommentare

Mehr zum Thema