Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Brandalarm in Salzburger Wohnhaus

Verbranntes Essen in einem Wohnhaus löste am Samstagnachmittag einen Brandalarm in Salzburg aus.

Zu einem Brandalarm in die Bessarabierstraße 69 wurden am Samstagnachmittag die Einsatzkräfte der BerufsfeuerwehrSalzburg, des Roten Kreuzes und der Polizei gerufen.

Aus dem Haus drang starker Rauch. Verantwortlich für die Rauchentwicklung war allerdings nur ein verbranntes Essen. Die Einsatzkräfte konnten nach der Kontrolle der Wohnung wieder abrücken.

Die Polizei ermittelt nun den Unfallhergang. Verletzt wurde niemand.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 28.02.2021 um 08:21 auf https://www.salzburg24.at/archiv/brandalarm-in-salzburger-wohnhaus-59239390

Kommentare

Mehr zum Thema