Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Brandanschlag auf Kaserne Hörsching: Noch keine Hinweise auf Täter

Nach dem mutmaßlichen Brandanschlag auf Heeres-Kfz in der Kaserne Hörsching (Bezirk Linz-Land) in Oberösterreich hat es am Dienstag noch keine Hinweise auf den oder die Täter gegeben. Das teilte das Militärkommando Oberösterreich auf Anfrage mit.

Die Untersuchungen der Sachverständigen würden noch andauern, ebenso die Ermittlungen der Kriminalisten.

Brandanschlag: Mehrere hunderttausend Euro Schaden

Vermutet wird, dass ein auf dem Kasernengelände abgestellter Lkw Sonntag früh angezündet wurde. Von diesem griff das Feuer auf die sechs weiteren Fahrzeuge über. Darunter befindet sich auch das Dienstfahrzeug des Militärkommandanten. Eine Patrouille entdeckte den Brand bei einem routinemäßigen Rundgang und schlug Alarm. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Verletzt wurde bei dem Anschlag niemand. Der Sachschaden wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 04:17 auf https://www.salzburg24.at/archiv/brandanschlag-auf-kaserne-hoersching-noch-keine-hinweise-auf-taeter-59340211

Kommentare

Mehr zum Thema