Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Braunau: Volksschule nach Brandalarm evakuiert

Die Volksschule Braunau musste am Dienstag wegen einem Brandalarm evakuiert werden. Die Feuerwehr konnte die Situation jedoch schnell klären.

Die Volksschule Braunau-Laab ist Dienstag früh nach einem Brandalarm evakuiert worden. Am Morgen war aus der Bibliothek Rauch gekommen, berichtete das ORF-Radio Oberösterreich. Die Feuerwehr wurde versändigt, 116 Schüler mussten ins Freie gebracht werden.

Situation nach Brandalarm rasch geklärt Da erst vergangene Woche eine Brandschutzübung durchgeführt worden war, gab es keine Probleme beim Verlassen des Gebäudes. Die Feuerwehr hatte die Situation nach dem Brandalarm rasch im Griff, mehrere Bücher und Möbel in der Bibliothek wurden allerdings beschädigt. Nach einer Dreiviertelstunde konnten die Kinder wieder in ihre Klassen zurück. Die Brandursache ist vorerst nicht bekannt. (APA)

Aufgerufen am 17.12.2018 um 05:32 auf https://www.salzburg24.at/archiv/braunau-volksschule-nach-brandalarm-evakuiert-59279734

Kommentare

Mehr zum Thema