Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Brennende Kerze auf Adventgesteck vergessen: Wohnungsbrand

Freilassing – Eine brennende Kerze auf einem Adventgesteck hat am Dienstag einen Wohnungsbrand in Freilassing verursacht.

Die Wohnungsinhaberin im ersten Stock des Hauses hatte vergessen die Kerze im Wohnzimmer zu löschen und war in die Arbeit gegangen. Ein aufmerksamer Nachbar entdeckte daraufhin die Flammen und alarmierte die Einsatzkräfte. Die Feuerwehren aus Freilassing und Ainring rückten zur Brandbekämpfung aus; nachdem ein Trupp von Atemschutzträger in die Wohnung vorgedrungen war, konnte der Brand rasch gelöscht und ein Vollbrand verhindert werden.

Zum Zeitpunkt des Feuers waren keine Personen im Haus, weshalb niemand verletzt wurde. Der Rettungsdienst war mit einem Rettungswagen und dem Einsatzleiter vor Ort. Die Polizei Freilassing ermittelt nun den genauen Schadenshergang.Der Sachschaden wird sich auf einige Tausend Euro belaufen, berichtete Aktivnews.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 06:44 auf https://www.salzburg24.at/archiv/brennende-kerze-auf-adventgesteck-vergessen-wohnungsbrand-59629516

Kommentare

Mehr zum Thema