Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Brutaler Raub mit Messer in Lehen

Ein 23-jähriger Salzburger wurde ausgeraubt. Die Täter bedrohten ihn mit einem Messer. Bilderbox
Ein 23-jähriger Salzburger wurde ausgeraubt. Die Täter bedrohten ihn mit einem Messer.

Zwei unbekannte Täter verübten in der Nacht auf Samstag in einem Park im Salzburger Stadtteil Lehen einen schweren Raub.

Die Männer, beide schwarz bekleidet, forderten einen 23-jährigen Präsenzdiener mit den Worten "alles raus" auf seine Wertgegenstände herauszugeben. Dabei versetzte einer der Täter dem Mann eine Ohrfeige, berichtet die Polizei in einer Pressaussendung am Samstag.

23-Jähriger mit Messer bedroht

Der Zweite mit einer Kapuze über dem Kopf hielt dem Opfer ein ca. 30 cm langes Klappmesser vor das Gesicht. Der 23-jährige Salzburger übergab den Tätern einen geringen Bargeldbetrag und sein Handy. Daraufhin flüchteten die beiden zu Fuß. Eine Fahndung nach den Tätern läuft. Der Präsenzdiener wurde nicht verletzt.

Aufgerufen am 26.04.2019 um 08:22 auf https://www.salzburg24.at/archiv/brutaler-raub-mit-messer-in-lehen-42693646

Kommentare

Mehr zum Thema