Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Burgstaller jubelt über SPÖ-Erfolg in Kärnten - Haslauer über Prölls Sieg erfreut

Die SPÖ zeigt sich erfreut über Kaisers Wahlsieg in Kärnten. Im Bild: Gabi Burgstaller und Werner Faymann. Neumayr/MMV
Die SPÖ zeigt sich erfreut über Kaisers Wahlsieg in Kärnten. Im Bild: Gabi Burgstaller und Werner Faymann.

Sehr erfreut über den Erfolg der Sozialdemokraten in Kärnten zeigte sich Salzburgs SP-Chefin Gabi Burgstaller: Peter Kaiser stehe für sachorientierte Arbeit, verzichte auf große Inszenierung und teure Events und sei damit die beste Antwort auf die aktuellen Herausforderungen in Kärnten, meinte Burgstaller.

"Ich freue mich, dass es in Niederösterreich unter Erwin Pröll weiterhin klare Verhältnisse gibt", gratulierte Salzburgs VP-Chef Wilfried Haslauer seinem Parteikollegen. Das Ergebnis sei umso bemerkenswerter, weil Pröll "mit wenigen Abstrichen die Vormachtstellung trotz neuer Konkurrenz" behaupten konnte.

Haslauer: Wechsel nach Skandalserie logisch

In Kärnten sei es "nur logisch und konsequent, wenn nach einer derartigen Skandalserie die Landeshauptmann-Partei abgewählt wird", sagte VP-Obmann Wilfried Haslauer zum Ausgang der Wahl in Kärnten. Die Kärntner Volkspartei habe nach einem "gelungenen Neubeginn einen bemerkenswerten Erfolg erzielt", meinte Haslauer.

Der Wahlsonntag habe bewiesen, dass die Menschen von der Politik verdrossen seien. Dass in beiden Bundesländern ein Mann, der nicht einmal zur Wahl stehe, ein Ergebnis rund um die Zweistelligkeit erreiche, müsse zu denken geben, sagte Haslauer: "Wir werden in Salzburg alles daran setzen müssen, einen neuen politischen Stil vorzuleben, der die Sacharbeit und die Interessen des Landes in den Vordergrund stellt."

Rössler freut sich über Erfolg der Grünen

Die Landessprecherin der Grünen, Astrid Rössler, sieht in den Ergebnissen ihrer Parteifreunde in Kärnten und Niederösterreich einen Motivationsschub. Sie freue sich über den fulminanten Erfolg in Kärnten, die Aufklärungsarbeit von Rolf Holub sei von der Bevölkerung honoriert worden. Es sei ein Zeichen, dass ein Systemwechsel möglich sei. Sehr erfreulich wäre auch das Ergebnis in Niederösterreich. "Die Menschen erkennen die Grünen als Alternative und wählen sie auch", meinte Rössler.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.07.2019 um 05:05 auf https://www.salzburg24.at/archiv/burgstaller-jubelt-ueber-spoe-erfolg-in-kaernten-haslauer-ueber-proells-sieg-erfreut-42644893

Kommentare

Mehr zum Thema