Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Busfahrer attackiert Polizisten

Golling – Aufgrund einer Anzeige wurde Sonntagmittag ein niederländischer Busfahrer in Golling ausgeforscht. Als ihn die Polizisten befragen wollten, griff er einen der Beamten an.

Der Niederländer hatte auf einen Parkplatz in Golling seinen Bus samt Anhänger so geparkt, dass sich kein Platz für andere Busse fand und sie ausweichen mussten.  Aus diesem Grund erstatteten seine Kollegen Anzeige.

Sonntagmittag konnten die Beamten der Polizeiinspektion Golling den Fahrer ausforschen. Allerdings verhielt sich der Niederländer aggressiv, randalierte und weigerte sich den Bus weg zu fahren. Anschließend trat er einen der Beamten. Dieser stürzte über die Treppen aus dem Bus und blieb auf dem Asphalt liegen.

Der Buslenker konnte nur durch den Einsatz des Pfeffersprays festgenommen werden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 12:34 auf https://www.salzburg24.at/archiv/busfahrer-attackiert-polizisten-59622904

Kommentare

Mehr zum Thema