Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Cannabis-Plantagen in Wohnungen in Oberösterreich sichergestellt

In der Wohnung eines 23-jährigen Oberösterreichers wurden insgesamt 24 Cannabis-Pflanzen sichergestellt. Neumayr/Archiv
In der Wohnung eines 23-jährigen Oberösterreichers wurden insgesamt 24 Cannabis-Pflanzen sichergestellt.

Die Polizei hat in einer Linzer Wohnung und im Keller eines Hauses in Traun (Bezirk Linz-Land) Cannabis-Plantagen sichergestellt. Ein 23-jähriger Mann wurde festgenommen, ein Ehepaar angezeigt. Das teilte die Pressestelle der Polizei Oberösterreich am Dienstag in einer Aussendung mit.

Montagfrüh wurden in der Wohnung des 23-Jährigen zwei Hanf-Aufzuchtanlagen mit insgesamt 24 Pflanzen sichergestellt. Der Arbeitslose rastete aus und attackierte die Beamten. Dabei verletzte er einen von ihnen an der Hand. Der Mann wurde wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt festgenommen und schließlich auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Linz überstellt.

Nachdem sich die Anzeichen aufgrund von Ermittlungen verdichtet hatten, wurde eine Hausdurchsuchung bei dem Ehepaar in Traun veranlasst. Im Keller entdeckten Polizisten eine Zucht- und eine Trocknungsanlage sowie Drogen. Der 47-jährige Mieter und seine 37-jährige Frau wurden vorübergehend festgenommen und schließlich auf freiem Fuß angezeigt. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.09.2019 um 01:59 auf https://www.salzburg24.at/archiv/cannabis-plantagen-in-wohnungen-in-oberoesterreich-sichergestellt-41686606

Kommentare

Mehr zum Thema