Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Cannabisplantage in Maxglan

Salzburg-Stadt – Am Mittwoch ging ein anonymer Hinweis betreffend einer Cannabisplantage im Rayon Maxglan ein. Bereits bei der Wohnungserhebung konnte starker Geruch nach Cannabis im Vorraum wahrgenommen.

In weiterer Folge wurde eine Vorpasshaltung durchgeführt wobei der Beschuldigte angehalten werden konnte, so die Polizei. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung des Beschuldigten konnten im Abstellraum sieben Stück Cannabispflanzen mit bereits ausgeprägten Blüten aufgefunden und sichergestellt werden. Der 47-jährige Salzburger hatte den Abstellraum mit einer künstlichen Beleuchtung sowie mit einer eigenen Entlüftung ausgestattet. Laut Angaben des Beschuldigten waren die Cannabispflanzen für seinen Eigenkonsum bestimmt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.08.2019 um 06:32 auf https://www.salzburg24.at/archiv/cannabisplantage-in-maxglan-59602897

Kommentare

Mehr zum Thema