Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Charlie Sheen auf Tour

Der 45-jährige Schauspieler soll einfach auf einem Stuhl auf der Bühne sitzen und das Publikum 75 Minuten lang unterhalten.

Nach seinem Rauswurf beim Fernsehen hat US-Skandalschauspieler Charlie Sheen offenbar eine lukrative neue Geldquelle aufgetan. Sheen wird einem Bericht der Promi-Website TMZ.com zufolge auf eine Live-Tour durch die Vereinigten Staaten gehen - und dafür sieben Millionen Dollar (knapp fünf Millionen Euro) kassieren. Insgesamt seien binnen eines Monats 21 Aufführungen von "Charlie Sheen Live: Mein gewalttätiger Torpedo der Wahrheit" geplant, berichtete die Website am Freitag.

Mit Stuhl auf Bühne

Den Angaben zufolge wird der 45-jährige Schauspieler einfach auf einem Stuhl auf der Bühne sitzen und das Publikum 75 Minuten lang unterhalten. Die Kosten für die Show dürften also eher gering sein - zumal sich die Tickets laut TMZ.com dank Sheens Präsenz auf dem Online-Netzwerk Twitter fast wie von selbst verkaufen. Kommerzielle Werbung sei für die Veranstaltungen nicht geplant.

Nach einer Serie verbaler Ausfälle, Drogenexzessen und anderer Eskapaden hatte Sheen seine Rolle in der erfolgreiche TV-Serie "Two and a Half Men" verloren. Derzeit verklagt Sheen das Studio Warner Bros und die Produzenten wegen Vertragsbruchs auf 100 Millionen Dollar. Das Geld solle nicht nur ihn selbst, sondern alle Mitarbeiter für die Absetzung der Serie "Two and a Half Men" entschädigen, heißt es laut TMZ.com in der Klageschrift.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.08.2019 um 06:22 auf https://www.salzburg24.at/archiv/charlie-sheen-auf-tour-59180881

Kommentare

Mehr zum Thema