Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Charlie Sheen wird von seinen Fans ausgebuht

Skandal-Star Charlie Sheen wurde beim ersten Auftritt seiner Comedy-Tour in Detroit vom Publikum ausgebuht.

Charlie Sheen hat sich gerade mit seinem Programm 'My Violent Torpedo of Truth/ Defeat is Not an Option' auf Tournee begeben. In Detroit stand er vor 4,700 Menschen auf der Bühne. Der Two and a Half Men-Star begann mit einem seiner mittlerweile berühmten Tiraden und stellte sich dann den Fragen des Publikums - von denen er die meisten nicht beantworten wollte. Darauf reagierten seine Fans im Fox Theatre ziemlich gereizt und begannen zu zischeln. Einige verlangten ihr Geld zurück. Charlie Sheen verließ dann die Bühne und kündigte ein musikalisches Intermezzo an. Danach kam er allerdings nicht mehr zurück.

Verliert Charlie Sheen seine ganzen Fans?

Sheens zweiter Auftritt fand in Chicago statt und laut 'TMZ' waren die Sicherheitsvorkehrungen dieses Mal viel größer. Insider berichteten, dass man das Publikum besser kontrollieren wollte, damit es nicht noch einmal so ein Fiasko geben wird. Sheen hat nach Chicago noch 19 weitere Auftritte in Nordamerika vor sich. Es scheint so, als ob sich nicht nur seine Leute um ihn sorgen würden - die Fans machen sich auch einige Gedanken. "Es scheint, als ob Charlie Sehen heute Abend ein Riesenreinfall war", schrieb einer von ihnen auf seiner Twitter-Seite. "Das Spiel ist aus. Es ist Zeit, damit aufzuhören, ihm noch mehr Aufmerksamkeit zu schenken und ihm Hilfe zu geben." Die lokale Zeitung 'Real Detroit Weekly' nannte den Amerikaner "den meist gehassten Mann in Detroit". Andere sahen es aber ganz anders. "Wow, ich bin total hin und weg von Charlie", schrieb jemand auf der Internetseite von 'Ticketmaster'. "Das Wissen, dass ich von der Show bekommen habe, wird mir für immer bleiben! Die Aufklärung, die Rezepte, die Anekdoten, der Rat und vor allem - die WAHRHEIT (sic!)". Es scheint, dass Charlie Sheen zumindest noch einen Fan hat.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.08.2019 um 11:08 auf https://www.salzburg24.at/archiv/charlie-sheen-wird-von-seinen-fans-ausgebuht-59175799

Kommentare

Mehr zum Thema