Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Charlie Sheens 7 Millionen Dollar "Torpedo of Truth"

Wer dachte, dass Charlie Sheen nach dem Aus von "Two and a Half Men" in Geldnöte kommen könnte, der hat wohl falsch Gedacht. Der Ex-"Coole Onkel" wird mit seiner "Torpedo of Truth"-Tour angeblich 7 Millionen Dollar einspielen.

Charlie Sheen war einst der Best bezahlteste Serien-Star der Welt. Nach dem Ende von ?Two and a Half Men?, meinte der Skandal-Boy, dass ihm Serien-Produzent Chuck Lorre die Lebensgrundlage genommen habe. Er würde das Geld aus der TV-Sendung benötigen um seine Familie zu ernähren. Tja, wie es aussieht  muss sich Charlie Sheen doch keine weiteren Sorgen um seine Finanzen machen, denn seine ?My violent Torpedo of Truth?-Tour ist bereits restlos ausverkauft.

"Cooler Onkel" mit noch coolerem Deal

Auf der Internetseite ?TMZ? wird berichtet, dass Charlie Sheen mit seiner Live-Show bis zu 7 Millionen Dollar machen wird, unglaublich, aber wahr. Der ehemalige ?Coole Onkel? hat nämlich einen noch cooleren Deal abgeschlossen. So beträgt die Gewinnverteilung des ?Torpedo of Truth? aus mittlerweile 21 Shows  85:15, also 85% für Charlie Sheen und 15 % für Live Nation. Zusätzlich erhält der Schauspieler noch die Gewinne aus diversen After Show-Auftritten und dem Merchandising.

Charlie Sheen verkauft Tickets über Twitter

So peinlich seine Auftritte in den letzten Wochen waren, Charlie Sheen ist eben ein Geschäftsmann der weiß wie man sich verkauft. Die ?Torpedo of Truth?-Show wird ungefähr eine Stunde und 15 Minuten dauern. Charlie Sheen spart sich übrigens auch jegliche Werbekosten, denn die komplette Promotion findet, genauso wie der Kartenverkauf über seine Twitter-Seite statt. Vom ?Coolen Onkel? zum Millionär?

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.12.2019 um 09:18 auf https://www.salzburg24.at/archiv/charlie-sheens-7-millionen-dollar-torpedo-of-truth-59181034

Kommentare

Mehr zum Thema