Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Christian-Doppler-Preis 2009

Salzburg – Auch in diesem Jahr fördert das Land Salzburg wieder herausragende wissenschaftliche Arbeiten unter anderem aus den Bereichen Mathematik, Umweltschutz und Physik.

Zur Förderung naturwissenschaftlicher Arbeiten, Entwicklungen oder Erfindungen hat das Land Salzburg heuer wieder den Christian-Doppler-Preis in der Höhe von 12.500 Euro ausgeschrieben. Der Christian-Doppler-Preis wird alle zwei Jahre in den fünf Kategorien Anwendungen des Doppler-Prinzips, Technische Wissenschaften einschließlich Umweltschutz, Chemie, Mathematik und Physik, Geowissenschaften sowie Biowissenschaften mit einer Dotierung von je 2.500 Euro vergeben.

Am Bewerbungsverfahren können sich alle Personen beteiligen, die das 40. Lebensjahr noch nicht überschritten haben, im Bundesland Salzburg geboren sind, ihren Universitätsabschluss an der Universität Salzburg abgelegt haben oder eine Arbeit einreichen, die einen Bezug zum Bundesland Salzburg hat. Die Arbeiten müssen bis spätestens 31. Juli bei der Landesbaudirektion Salzburg eingereicht werden.

Nähere Informationen zum Christian-Doppler-Preis und den Teilnahmebedingungen gibt es unter http://www.salzburg.gv.at.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 04:14 auf https://www.salzburg24.at/archiv/christian-doppler-preis-2009-59614402

Kommentare

Mehr zum Thema