Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Christoph Waltz macht sich nass beim Flashdance-Tribute für "The Movie"

Tom Hanks als Roboter-Anwalt, Meryl Streep mit Schnurrbart und Don Cheadle als "Black Swan": In einem satirischen Trailer für "Movie: The Movie" versammelt der US-Comedian Jimmy Kimmel zahlreiche der größten Hollywoodstars im "besten Film aller Zeiten".

Mittendrin: Der österreichische Oscarpreisträger Christoph Waltz, der sich in einer Hommage an "Flashdance" erst auf der Bühne verausgabt, dann auf einem Stuhl mit einem Kübel Wasser übergossen wird und Patrick Swayzes legendäres "Nobody puts my baby in the corner" ("Mein Baby gehört zu mir") in die Kamera säuselt.

Hollywoods Schauspielgrößen

In dem "noch ungedrehten" Streifen, der Romanze, Drama, Thriller, Komödie und Science-Fiction-Spektakel zugleich sein soll, sieht sich u.a. George Clooney als im Rollstuhl sitzender NASA-Wissenschafter mit einem "schwarzen Hitler" (Gabourey Sidibe) konfrontiert, der auf einem Meteor auf die Erde zurast. Nebenbei besiegelt Josh Brolin als erster schwuler US-Präsident seine Homoehe mit Edward Norton mit einem Kuss, während Helen Mirren eine Riesenkrake bekämpft. Cameos machen auch Charlize Theron als toughe Richterin, Colin Farrell als Agent mit sprechendem Hund sowie Cameron Diaz, Matt Damon und Gary Oldman.

Jimmy Kimmels: "Movie: The Movie" 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.04.2021 um 03:54 auf https://www.salzburg24.at/archiv/christoph-waltz-macht-sich-nass-beim-flashdance-tribute-fuer-the-movie-59317300

Kommentare

Mehr zum Thema