Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Cousinen krachen in einander

Bad Gastein – Zu einem schweren Unfall kam es am Montagabend in der Nähe von Bad Gastein. Eine 20- Jährige aus Bad Gastein, die von ihrer Cousine überholt wurde, verlor die Kontrolle über ihren Wagen und überschlug sich.

Der Vorfall ereignete sich Montagabend gegen 21.00 Uhr. Eine 20-Jährige aus Bad Gastein fuhr mit ihrem Auto von Böckstein nach Bad Gastein. Hinter ihr fuhr ihre 19-jährige Cousine. Zwischen Böckstein und Bad Gastein wollte sie ihre ältere Verwandte überholen. Genau in diesem Moment dürfte die 20-Jährige die Kontrolle über ihren Wagen verloren haben. Sie touchierte mit dem überholenden Auto der 19-jährigen, riss den Wagen wieder nach rechts und überschlug sich. Der Pkw  blieb in der Fahrbahnmitte auf den Rädern stehen. Die 19-Jährige konnte links vorbeifahren und blieb am Straßenrand stehen.

Die 20-Jährige blieb trotz des Überschlages im Fahrzeug. Nicht so viel Glück hatte ihre nicht angegurtete Beifahrerin. Sie wurde aus dem Wagen geschleudert und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Die Lenkerin hatte einen Schlüsselbeinbruch und Prellungen.

Nach der notärztlichen Erstversorgung brachte das Rote Kreuz die Verletzten in das Unfallkrankenhaus Schwarzach. Die Straße war bis zur Bergung der Verletzten gesperrt.  

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 07:56 auf https://www.salzburg24.at/archiv/cousinen-krachen-in-einander-59626135

Kommentare

Mehr zum Thema