Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Crash in der Stadt Salzburg: Frau verletzt

In der Stadt Salzburg sind am Dienstag gegen 22 Uhr zwei Pkw zusammengeprallt. Bei dem Unfall wurde eine Frau verletzt.

Ein 28-jähriger Elektroinstallateur fuhr am Dienstag gegen 22 Uhr mit seinem Auto in der Schwarzstraße in der Stadt Salzburg stadtauswärts. An der Kreuzung zum Makartplatz wollte ein entgegenkommender 70-jähriger Pensionist mit seinem Auto bei grün blinkendem Licht zum Makartplatz abbiegen.

Der 28-Jährige konnte trotz Notbremsung eine Kollision nicht mehr vermeiden. Bei dem Unfall wurde seine Beifahrerin unbestimmten Grades verletzt und musste mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert werden.

Ausgelaufene Flüssigkeiten wurden durch die Berufsfeuerwehr Schallmoos, die mit zwei Fahrzeugen und acht Mann ausgerückt war, gebunden, meldete die Polizei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.07.2022 um 04:21 auf https://www.salzburg24.at/archiv/crash-in-der-stadt-salzburg-frau-verletzt-59197306

Kommentare

Mehr zum Thema