Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

"Crystal lügt, der Sex war gut!"

Damit war zu rechnen: Hugh Hefner lässt die intimen Geständnisse seiner Ex-Verlobten Crystal Harris nicht auf sich sitzen und geht selbst in die Offensive: Im Internet schlägt der 85-Jährige nun zurück.

"2 Sekunden" habe er gedauert, der Sex mit Hugh Hefner - beziehungsweise das, was man eben in einer solchen Zeitspanne als "Sex" bezeichnen kann. Das erzählte Crystal Harris in einem Radio-Interview allen, die es (nicht) wissen wollten. Und: es sei überhaupt nur ein einziges Mal etwas zwischen ihr und dem "Playboy"-Boss passiert; danach hatte sie einfach genug von ihrem 85-jährigen Verlobten.

Ganz klar: für einen, der sich seit jeher nur mit knackigen Blondinen umgibt, die seine Enkelinnen sein könnten und vorgibt, nach wie vor ein regelrechter Hengst zu sein, für den sind derartige Behauptungen ein richtiger Tritt in, na ja, die Weichteile.

"Sie blieb drei Nächte"

Und so reagierte Hugh Hefner auch prompt auf die Aussagen seiner Ex. Auf seiner Twitterseite nahm er Stellung und meinte: "Crystal hat ein irres Interview gegeben, das mit der Realität nicht viel gemeinsam hat. Will sie damit etwa ihren neuen Freund beeindrucken?"

Und dann geht's ins eingemachte: "Der Sex mit Crystal in der ersten Nacht war gut genug, dass sie für zwei weitere Nächte bei mir blieb." Sie habe also in dem Interview gelogen, so Hef weiter, er wisse aber nicht, warum. Und er stellt klar: "Als ich gesagt habe 'Ich bin von der Schippe gesprungen' als Crystal mich verlassen hat, meinte ich nicht, dass ich sie nicht geliebt habe. Ich meinte, ich habe realisiert, dass sie MICH nicht geliebt hat ... Sie tut mir leid ... Sie hatte mich einst davon überzeugt, dass sie mich vergöttert. Das war schon ihre erste Lüge."

Mal sehen, ob Frau Harris nun ebenfalls noch einmal antwortet. Lustig wär's für uns auf jeden Fall.

(seitenblicke.at/Foto: dapd)

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 04.03.2021 um 10:27 auf https://www.salzburg24.at/archiv/crystal-luegt-der-sex-war-gut-59246359

Kommentare

Mehr zum Thema