Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Dachdecker nach Krampfanfall vom Dach gerettet

Hallein – Der junge Dachdecker war am Mittwochvormittag bei Reparaturarbeiten auf dem Dach eines Hauses bei Adnet plötzlich mit einem Krampfanfall zusammengebrochen. Die Feuerwehr konnte den entkräfteten Mann aus seiner misslichen Lage retten.

Der junge Dachdecker bekam den Krampfanfall als er gerade mit Reparaturarbeiten auf dem Dach einer Almhütte beschäftigt war. Nachdem er nach kurzer Zeit wieder zu sich kam und keinen Notarzt benötigte, wurde der alarmierte Rettungshubschrauber wieder zurückgeschickt. Um den völlig Entkräfteten vom Hausdach zu retten musste die freiwillige Feuerwehr Hallein mit einer Drehleiter anrücken um ihm den Abstieg zu ermöglichen. Das Rote Kreu brachte den Arbeiter ins Krankenhaus zur weiteren Behandlung.

Die freiwillige Feuerwehr war mit 26 Mann und vier Fahrzeugen im Einsatz.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 10:25 auf https://www.salzburg24.at/archiv/dachdecker-nach-krampfanfall-vom-dach-gerettet-59617858

Kommentare

Mehr zum Thema