Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Dachstuhlbrand in Salzburg-Schallmoos

Salzburg-Stadt – Die Salzburger Berufsfeuerwehr wurde am Montag gegen 11 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in die Eberhart-Fugger Straße in Salzburg-Schallmoos gerufen. Durch Isolierarbeiten am Dach hatte sich ein Glimmbrand entwickelt, den die Feuerwehr jedoch rasch löschen konnte.

Es entstand geringer Sachschaden. Die Berufsfeuerwehr war mit 24 Mann vor Ort, die Freiwillige Feuerwehr aus Salzburg rückte mit 12 Mann zum Einsatzort aus. Das Rote Kreuz war zur Unterstützung vor Ort, es wurden jedoch keine Personen verletzt.

Quelle: Aktivnews

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.05.2021 um 07:02 auf https://www.salzburg24.at/archiv/dachstuhlbrand-in-salzburg-schallmoos-59617864

Kommentare

Mehr zum Thema