Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Das Frequency 2011 steht in den Startlöchern

Ab Donnerstag ist St. Pölten wieder für drei Tage der Nabel der Musikwelt. Das FM4 Frequency Festival wartet auch heuer wieder mit einem erstklassigen Line Up auf.

Geschätzt 45.000 Besucher werden auch heuer wieder zum Frequency pilgern, um die Festival-Stimmung im Greenpark  in St. Pölten zu genießen. Bereits zum zehnten Mal findet das Musik-Highlight heuer statt, diesmal vom 18. bis 20. August. Bereits am Mittwoch, den 17. 8., zog es zahlreicher Zeltbewohner auf das Gelände, um sich gute Plätze zu sichern und bei strahlendem Sonnenschein vorzufeiern (die ersten Fotos siehe Diashow!).

Rockten im vergangenen Jahr große Acts wie Muse und Die Toten Hosen das Gelände, können sich die Fans auch heuer wieder über ein Line Up freuen, das keine Wünsche offen lässt: Von gutem alten Rock bis hin zu elektronischen Beats, von Party-Mucke bis traurig-schönem Indie wird auch beim Frequency 2011 wieder eine breite Palette an Musik geboten.

Die Live-Acts am Frequency 2011:

Als besondere Schmankerln gelten heuer Bands wie Foo Fighters, Chemical Brothers (allerdings parallel zu den Foos auf der anderen Stage!), Seeed, Deichkind, the Kooks, Interpol, Kasabian, Rise Against, The National, Hurts, .... und so viele mehr. Alle weiteren Informationen zum Line Up HIER.

Bleibt nur zu hoffen, dass das Wetter (so wie im vergangenen Jahr) standhält und der gelungenen Festivalstimmung somit nichts im Weg steht.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.09.2019 um 01:25 auf https://www.salzburg24.at/archiv/das-frequency-2011-steht-in-den-startloechern-59248729

Kommentare

Mehr zum Thema