Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Das war die Wahl der Miss NÖ 2012

Die Wahl ist gefallen: Niederösterreich kürte seine drei Missen, die sich als die schönsten Frauen des Bundeslandes gegen ihre Konkurr entinnen durchsetzen konnten.

Es wurde spannend im Autohaus Dvorak & Partner in Brunn am Gebirge: Unter den kritischen Augen einer ausgewählten Fachjury mussten sich zahlreiche junge Kandidatinnen durchsetzen. Nur die besten drei konnten sich die begehrten Scherpen sichern - die Jury hatte keine einfache Aufgabe bei der Vielzahl an hübschen, potenziellen Missen. Rund 150 geladene Gäste aus Wirtschaft und Medien waren anwesend, als unter Roland Bürgers – Weekend Verlagsleiter und Florian Haidvogls Moderation zehn Schönheiten über den Laufsteg schwebten. Eine  künftige Miss & Vize-Miss Niederösterreich haben Repräsentationspflichten und stehen somit auch für ein Jahr im Rampenlicht. Modelmaße sind nicht sosehr das Thema – das  „Gesamtpaket“ - inklusive Ausstrahlung und Charme muss einfach passen.

Die Wahl der Miss NÖ wurde  schließlich gefällt

Nach zwei Durchgängen (Defilé Nr.1 im Abendkleid, Defilee Nr.2 sexy und sportiv  in Bikini & Shirt von Lotto), kristallisierten sich die drei Finalistinnen heraus, die den Kriterien  und der strengen Beurteilung der prominent besetzten  Jury entsprachen. Die Miss Niederösterreich 2012: Fiona Fiedler, 18 Jahre, Schülerin – aus Tulln. Vize Miss Niederösterreich 2012: Stephanie Djordjevic, 24 Jahre, Gastronomin – aus Perchtoldsdorf. Dritt-Platzierte: Christina Bischof, 20 Jahre, Studentin – aus Brunn am Gebirge.  
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 24.06.2019 um 09:38 auf https://www.salzburg24.at/archiv/das-war-die-wahl-der-miss-noe-2012-59320759

Kommentare

Mehr zum Thema