Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Demi Moore ist auf dem Weg der Besserung

Sie hat ihre Krise scheinbar überwunden: Demi Moore (49) hat "hart an sich gearbeitet" und ist jetzt wieder zu Hause in Los Angeles.

Die Schauspielerin hatte einen Monat in einem Behandlungszentrum verbracht und dann einen Kurzurlaub in der Karibik gemacht. Jetzt fühlt sich sie sich positiv gestimmt und bereit, es wieder mit der Welt aufzunehmen: "Demi steht jetzt deutlich besser da", verriet ein Insider dem 'People'-Magazin. "Sie hat viel an sich gearbeitet." Demi Moore selbst ist glücklich über die Fortschritte, die sie in den letzten Wochen gemacht hat und grübelt nicht mehr über ihren Zusammenbruch nach: "Sie hat sich im letzten Monat auf ihre Gesundheit konzentriert und es geht ihr jeden Tag besser. Demi will wieder arbeiten; sie weiß, dass sie ein paar Projekte schaffen kann und sie freut sich darauf, loszulegen."

Zusammenbruch von Demi Moore

Die Schauspielerin war am 23. Januar in ihrem Haus in Los Angeles zusammengebrochen, nachdem sie schlaganfallähnliche Symptome gezeigt hatte. Vor einigen Wochen war Demi Moore aus der folgenden Behandlung in einer Entzugsklinik entlassen worden, wo man sie wegen Suchtmittelmissbrauchs und Essstörungen behandelt hatte.    (Cover Media)

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.04.2021 um 08:26 auf https://www.salzburg24.at/archiv/demi-moore-ist-auf-dem-weg-der-besserung-59320642

Kommentare

Mehr zum Thema