Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Demi Moore möchte um ihre Ehe kämpfen

Demi Moore will ihren Mann nicht verlieren und für die Ehe mit Ashton Kutcher kämpfen. Trotz Tennungsgerüchten hält die Schauspielerin an ihrer Liebe fest.

Die Gerüchteküche über mögliche Seitensprünge beider Eheleute kocht. Angeblich hat sogar Demi Spaß mit einem jüngeren Mann. Dennoch äußert sich die Schauspielerin jetzt positiv über ihren Mann und sagt, sie möchte sich nicht scheiden lassen.

Demi Moore möchte Ashton verzeihen

Demi Moore soll wegen des Seitensprungs ihres Mannes Ashton Kutcher "verletzt und wütend" sein, will aber dennoch an der Ehe festhalten. Die Schauspielerin möchte ihrem Mann nach dessen angeblichem Seitensprung mit einer 22-Jährigen noch eine Chance geben. Öffentlich haben sich die Eheleute noch nicht zu den jüngsten Gerüchten rund um ein mögliches Beziehungsaus geäußert. Jetzt soll Demi aber ihrem Ex Bruce Willis gesagt haben, dass sie nicht bereit sei, ihre sechs Jahre andauernde Ehe aufzugeben. Angeblich möchte auch Ashton nicht aufgeben und an der Beziehung arbeiten. Er soll sich sehr viele Gedanken darüber machen, wie er Demis Vertrauen wiedergewinnen kann. Demi Moore möchte von Ashton Kutcher nicht verlassen werden und das obwohl bekannt ist, dass das Paar einige Probleme hat. Ihnen scheint es schwer zu fallen, gemeinsame Interesse zu finden. Ashton liebt derbe Späße, während Demi eher etwas steifer ist und sich anstrengen muss locker zu sein. Trotzdem liebt sie ihren Mann und möchte nicht so schnell aufgeben.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.02.2021 um 08:19 auf https://www.salzburg24.at/archiv/demi-moore-moechte-um-ihre-ehe-kaempfen-59282302

Kommentare

Mehr zum Thema