Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Der US-Langstreckenbomber B-52

"Fliegende Festung" kann Atomwaffen tragen Salzburg24
"Fliegende Festung" kann Atomwaffen tragen

Der Langstreckenbomber B-52 gehört zu den ältesten noch eingesetzten US-Kampfflugzeugen. Er kann Atomwaffen tragen und zählt mit seiner Reichweite von gut 20.000 Kilometern (mit Zusatztanks) zu den strategischen Waffen. Der B-52 löste die bis 1962 von Boeing gebaute "Stratofortress" ("Fliegende Festung") ab. Von insgesamt 744 gebauten Maschinen sind noch rund 90 im Einsatz.

Die mit einem maximalen Fluggewicht von 221 Tonnen schwersten Bomber der Welt können konventionelle oder atomare Bomben aus bis zu 16.700 Metern Höhe abwerfen. Zur Bewaffnung des Flugzeugs mit fünf Mann Besatzung gehören auch Marschflugkörper mit Atomsprengsatz.

Aufgerufen am 23.03.2019 um 03:17 auf https://www.salzburg24.at/archiv/der-us-langstreckenbomber-b-52-44336029

Kommentare

Mehr zum Thema