Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Deutsche bei Schiunfall schwer verletzt

Obertauern – Den Oberarm brach sich eine 55-jährige Schifahrerin am Freitag bei einem Schiunfall in Obertauern. Die Frau musste ins Krankenhaus gebracht und operiert werden.

Eine Gruppe Schifahrer war am Freitagmittag auf der Plattenkarabfahrt talwärts unterwegs. Ein 30-jähriger Deutscher stürzte und riss dabei die vor ihm fahrende 55-Jährige mit. Die Deutsche verletzte sich schwer am Oberarm. Sie wurde vom örtlichen Arzt erstversorgt und dann ins Krankenhaus nach Radtstadt gebracht.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 05:45 auf https://www.salzburg24.at/archiv/deutsche-bei-schiunfall-schwer-verletzt-59610136

Kommentare

Mehr zum Thema