Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Die Futura ist bereits zum 10. Mal in Salzburg

Salzburg-Stadt – Zum bereits zehnten Mal öffnet die Futura ihre Pforten im Salzburger Messezentrum. Bestaunt werden kann die neueste Technologie in sämtlichen Sparten. Video: S24 auf der Futura 

Technologie und Design kennen keine Grenzen. Unterhaltungselektronik, Haushaltstechnik und Telekommunikation erbringen Höchstleistungen. Die schnelle Entwicklung der Bereiche IT/Multimedia, Foto, Hausgeräte, Elektrokleingeräte, Satellitentechnik, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik bringt neue Perspektiven, für Händler und Verbraucher.Nicht ganz so neu - aber nach zwei Jahren Pause wieder vorhanden - ist der „Rundlauf“ durch die Hallen im Messezentrum Salzburg. „Erstmals kann die >Futura< die in den Jahren 2006 und 2007 neu errichteten, top-modernen Hallen 2, 3, 5 und 6 nutzen - das ermöglicht wieder den Rundlauf zu den Glashallen 7 bis 9. Insgesamt sind 10 Hallen (Halle 1 bis 3, 5 bis 10 und 15) belegt“, berichtet Messeleiterin Fellner.Vom 11. bis 14. September können die neuesten Errungenschaften führender Hersteller angesehen, verglichen und natürlich getestet werden. Auf einer gesamten Ausstellungsfläche von 21.648 m² konnte das Messezentrum im vergangenen Jahr über 10.00 Besucher an vier Tagen verzeichnen. 46 Aussteller sind extra aus dem Ausland angereist, weitere 135 landesansässige Unternehmen nützen die Futura jährlich, um neueste Technologien an Mann und Frau zu bringen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.09.2019 um 04:03 auf https://www.salzburg24.at/archiv/die-futura-ist-bereits-zum-10-mal-in-salzburg-59600233

Kommentare

Mehr zum Thema