Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

"Die große Chance" am Freitag bei "Was gibt es Neues?"

Vor einer Woche ist die neue Casting-Show "Die große Chance? auf ORF 1 angelaufen ? und sorgte für begeisterte Zuseher. Grund genug, die Talentshow zum Thema eines anderen beliebten ORF-Formats zu wählen: "Was gibt es Neues??

Die Quoten der ersten Ausgabe von "Die große Chance" fielen durchwegs zur Zufriedenheit des ORF aus. Die Entscheidung, das neue Format zum Sendungsthema der ORF-Quizshow "Was gibt es Neues?" zu wählen, lag also nahe. Am 16. September 2011 ist es soweit: Gleich im Anschluss an die zweite Ausgabe von "Die große Chance? um 20:15 Uhr werden sich die Kandidaten ab 22:05 Uhr den kniffligen Fragen von Moderator Oliver Baier stellen. Diesmal mit dabei: Lukas Resetarits, Ulrike Beimpold, Gerold Rudle, Rudi Roubinek und Günther Lainer.

"Die große Chance? auf gute Pointen

Baier stellt seine Kandidaten jedenfalls wieder gehörig auf die Probe ? bei der Frage nach Begriffen wie "Unterhosen-Index" oder "Kuschelwende" sind jede Menge kreative Erklärungsversuche bereits vorprogrammiert. Denn bekanntlich sorgen findige Antworten bei "Was gibt es Neues?? oftmals für mehr Lacher als richtige. In der Sendung zu Gast ist auch der "Große Chance"-Juror und Zirkusdirektor Bernhard Paul. Seine nicht ganz einfache Frage wird ebenfalls für einige Pointen sorgen: "Was versteht man im Zirkus unter einem Nudelbrett?? Einem unterhaltsamen Fernsehabend steht mit "Die große Chance? und "Was gibt es Neues?? jedenfalls nichts mehr im Wege.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.10.2019 um 12:18 auf https://www.salzburg24.at/archiv/die-grosse-chance-am-freitag-bei-was-gibt-es-neues-59267347

Kommentare

Mehr zum Thema