Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Die Meister des Shaolin Kung Fu

Shi Fu – Die Gala der MeisterWann: Freitag, 22.01.2010, Einlass 19 Uhr | Beginn: 20 UhrWo: Gusswerk Salzburg, 5020 Salzburg | www.gusswerk.net

Warum: Weil wir alle Neugierig sind: Auf die elementare Lebensphilosophie, die faszinierende Kampfsportart & die athletischen Meister an sich!

Eintritt: VVK über Öticket & Salzburger Raiffeisenbanken; je nach Kat.: 33,- (K3), 42,- (K2), 53,- (K1) Euro, Hotline: 0043 1 – 96 0 96/ VVK D über Ticket Scharf Berchtesgaden, Hotline: +49-8652 – 23 25

Shi Fu - Die Gala der Meister ist nicht nur eine Show mit spektakulären Hard-Qi-Gong Übungen und spektakulären Effekten, sondern zeigt auch - und darauf legen die Meister besonders großen Wert - die Grundlagen des Zen-Buddhismus denn die Shaolin-Mönche sehen den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele.  Shi Fu Part II bringt auch heuer wieder, nach dem letztjährigen Erfolg der Tournee, zahlreiche Landes- und Weltmeister auf eine Bühne und demonstriert in einer eindrucksvollen Gala-Show die herausragenden Fähigkeiten dieser Kämpfer & Mönche.

Wenn Steinplatten durch die Kraft von Händen zerbersten, wenn Ziegelsteine oder Stahlplatten mit der Stirn zerschlagen werden, Stäbe an Hals oder Weichteilen brechen, Eisenstangen wie Streichhölzer knicken, wenn sich Speere in den Körper eines Mönches bohren ohne ihn zu verletzen oder ein Nagelbrett zur Schlafstätte wird, dann mag man diese besondere Kunst vielleicht nicht begreifen, jedoch von der Überlegenheit des Shaolin Kung Fu zweifelsfrei begeistert sein. Die besondere Faszination trägt die Kunst des Shaolin Kung Fu in ihrem Ursprung, denn die eindrucksvolle Kampfkunst diente ursprünglich der Vermeidung von körperlichen Auseinandersetzungen.

 Das Geheimnis der Mönche ist mentale Stärke in Verbindung mit physikalischen Gesetzen denn im Mittelpunkt des Shaolin-Prinzips steht die Lebensenergie Qi. So wird im Shaolin Kung Fu in erster Linie der Geist trainiert und dann erst der Körper. Nur wenn Qi ungehindert und frei fließen kann, ist der Mensch gesund. Diese Gesundheit trainieren Shaolin Mönche in jahrelangem Training in dem sie Meditation, Ausdauer, Studium und das Lenken der Gedanken erlernen. Dadurch sind sie in der Lage, ihre Energie zielgerichtet zu steuern und sie dort einzusetzen, wo sie gebraucht wird.

Auf eine besonders faszinierende Art wird so das älteste methodische Kampfsystem der Welt mit der elementaren Lebensphilosophie verbunden. Nur besonders gut trainierte Körper und unbeugsame Geister sind in der Lage eine Show wie Shaolin Kung Fu zu präsentieren und solche Höchstleistungen zu vollbringen.

Wille ist stärker als Substanz. Die Meister des Shaolin Kung Fu werden es am 22.Jänner 2010 zeigen.

Dengfeng - Zentrum renommierter Shaolin-Schulen

Die Meister und Schüler, welche die Gala des Shaolin Kung Fu demonstrieren werden, stammen aus Dengfeng, einer Stadt in der Provinz Henan, die nur wenige Autominuten vom Shaolin Kloster entfernt ist.

 

Mehr Informationen unter www.gusswerk.net

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 09:35 auf https://www.salzburg24.at/archiv/die-meister-des-shaolin-kung-fu-59629600

Kommentare

Mehr zum Thema