Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Die Toten Hosen im Burgtheater: Ansturm auf die Tickets

Dienstag Morgenstund' hat Gold im Mund - oder besser gesagt frische Konzerttickets. Doch vorher gilt es, Ausdauer und Geduld zu zeigen. Seit sieben Uhr früh stehen vor dem Wiener Burgtheater zahlreiche Fans Schlange, um sich Tickets für die Toten Hosen zu sichern.

Auch Leserreporterin Alexandra R. hat am Dienstag den Wecker extra früh gestellt, um sich in die Reihen der wartenden Hosen-Fans zu postieren und Vorverkauf-Tickets zu ergattern. Um Punkt 8 startet der Verkauf im Burgtheater. Aber mit einem solchen Ansturm hat sie um diese Uhrzeit nicht gerechnet - weshalb sie uns gleich einige Fotos zukommen ließ.

Die Toten Hosen live in der Burg

Lange hat es gedauert, nun können Fans frohlocken: Mit gleich zwei Akustikkonzerten gastieren Campino und seine Mannen am 20. und 21. Juni nach drei Jahren erneut im Wiener Burgtheater.  Die Toten Hosen traten bereits 2005 und 2009 in der Burg auf, die Konzerte waren jeweils binnen kürzester Zeit ausverkauft. Wer keine Karten mehr für das Burgtheater bekommt, kann sich trösten: Bereits am kommenden Wochenende (9. Juni) spielen die Toten Hosen am Nova Rock-Festival im burgenländischen Nickelsdorf. Wir halten Leserreporterin Alexandra R. aber die Daumen, dass sich das frühe Aufstehen für sie noch bezahlt macht. Werden auch Sie Leserreporter für VIENNA.AT. 

So warteten die Hosen-Fans

  Red./(ABE)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 02:40 auf https://www.salzburg24.at/archiv/die-toten-hosen-im-burgtheater-ansturm-auf-die-tickets-vienna-online-59349955

Kommentare

Mehr zum Thema